So erreichen Sie uns

Hufeland-Klinik Bad Ems
Taunusallee 5
56130 Bad Ems
Tel 02603 92 0
Fax 02603 92 1800

Marienkrankenhaus Nassau
Neuzebachweg 2
56377 Nassau
Tel 02604 706 0
Fax 02604 85 28

E-Mail schreiben

Infos für Geschäftspartner und Gläubiger

Was ist mit offenen Rechnungen?
Es ist gesetzlich geregelt, dass Leistungen (also z. B. Rechnungen) für den Zeitraum, der vor dem 12. November 2019 (dem Stichtag des Antrages) lag, nicht mehr einfach ausgezahlt werden dürfen. Mit dem Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung sieht das Gesetz einen harten Schnitt vor. Dieses Vorgehen liegt nicht im Ermessen der Katholischen Kliniken Lahn GmbH und ist damit nicht beeinfluss- oder verhandelbar. Alle Gläubiger sollen schließlich gleichbehandelt werden. Die Gläubiger werden voraussichtlich im Februar durch den Sachwalter per Post über die Eröffnung des Verfahrens sowie die Möglichkeit zur schriftlichen Anmeldung von Forderungen zur Insolvenztabelle angeschrieben.

Werden neue Rechnungen bezahlt?
Alle Rechnungen, denen freigegebene Aufträge zu Grunde liegen, und die nach dem Stichtag 12. November 2019 eingehen, werden in voller Höhe beglichen.

Sollte ich Aufträge von KKL annehmen?
Es gibt keinen Grund, Aufträge nicht anzunehmen. Im Zweifel stehen die Generalhandlungsbevollmächtigten für ein Gespräch mit Ihnen zur Verfügung.